Home | Über uns | Kontakt | Warenkorb anschauen | Zur Kasse     Gesamtbetrag Warenkorb EUR  €0.00    

Navigation
Weitere Links

    SCHRIFTSTELLER - 
      AUSBILDUNG START
  
    Schriftsteller-Ausbildung: 
      Fragen & Antworten
  
    Schriftsteller-Ausbildung: 
      Das Abenteuer beginnt
  
    Ghostwriter gesucht?
  
    Sachbuch schreiben
  
    Werbetexte schreiben
  
    Crash-Kurs: Reden schreiben
  
    Journalistische Texte schreiben
  
    Hilfe! Mein Manuskript
      wurde abgelehnt
  
    WIE FINDE ICH EINEN VERLEGER
  
    Spezial-Report
      Verlags-Verträge
  
    Die Autoren-Biographie
  
    ALLES AUF EINEN BLICK
  
    Drehbuch schreiben
  
    Gedichte schreiben
  
    Krimis schreiben
  
    Science Fiction schreiben
  
    Kinder- und Jugendbücher
      schreiben
  
    Essays schreiben
  
    Texten für das Internet
  
    SPIELERISCH DEN WORTSCHATZ
      ERWEITERN
  
    Wie Sie eine wirklich spannende
        Geschichte schreiben
  
    Die Kunst der Recherche
  
    Wie man einen Helden erschafft
  
    Wie schreibe ich einen
      Bestseller
  
    Lektorat und Korrektur
  
    SHAKESPEARES SECRETS
  
    Goethes 4 Erfolgs-Faktoren
  
    Friedrich Schiller
  
    Sinclair Lewis' Schreibgeheimnis
  
    Thomas Mann, eine Weltkarriere
  
    Ratschläge von Hermann Hesse
  
    Geheimdossier James Bond
  
    Dan Brown: Der da Vinci Code
  
    22 Geschäftsideen mit dem
      Schreiben Geld zu verdienen
  
    Spezial-Report
      Verlags-Gründung
  
    In Grössenordnungen Bücher
      verkaufen
  
    Die Bibel des finanziellen Erfolgs
  
    Macht und Magie der Public Relations
  
    Das Geheimnis der Kreativität
  
    Top-Secret: Wie Bestseller-
      Listen manipuliert werden
  
    Schreibblockaden überwinden
  
    Fragen und Antworten
  
    Wir über uns
  
    Kontakt
  
    Home
  
    Horst (Ha. A.) Mehler
  
    Presseberichte
  



Aufnahme in unsere Email Liste

Name:
Email:

 
 
  
Produkt Information

Wie Sie spielerisch Ihren Wortschatz erweitern<br>In pdf Format - Techniken von Bestseller-Autoren
 
 



Wie Sie spielerisch Ihren Wortschatz erweitern
In pdf Format

Techniken von Bestseller-Autoren

Listenpreis:   EUR  €12.00
Unser Preis:   EUR  €9.00
Sie Sparen:   EUR  €3.00
   



Email

Drucken
 
Artikel Beschreibung
 

Das Abenteuer Schreiben ist nicht möglich ohne Wörter. Ohne Wörter sind Sie wie ein  Vogel, der nicht singen kann. Deshalb besteht die erste Bürgerpflicht des Schriftstellers darin, an seinem Wortschatz zu feilen und zu schmirgeln. Idealerweise sollten Sie Ihren Wortschatz in kürzester Zeit nach ganz oben katapultieren. Gibt es hierfür eine Methode, die ungeheuren Spass bereitet und auch noch wirklich wirkungsvoll ist? Es gibt! 
Dieser Spezial-Report verrät Ihnen folgendes

-  Welche faszinierende, völlig neue Methode es gibt, 
   schnell und mühelos den eigenen Sprachschatz sofort 
   unermesslich  auszuweiten.

Mit welcher weiteren Meister-Methode Sie Ihren 
   Sprachschatz nach oben schiessen können

-  Welch unglaubliche Technik ein Weltbestseller-Autor 
   anwendete, um seinen Wortschatz zu erweitern

-  Welche Wörterbücher Schriftsteller zu Rate ziehen

-  Welche speziellen Bücher Ihren Wissensstand und 
   Wortschatz explodieren lassen

-  Welches mit Abstand die wichtigsten Bücher sind, 
   die Sie als Schriftsteller gelesen haben sollten

-  Wie Sie ein Meister in Sachen Wort werden
.

Dieser Spezial-Report, der 21 Seiten stark ist, ist unverzichtbar für Schriftsteller! Er versorgt Sie mit Methoden, mit denen Sie sofort einen Vorsprung besitzen. Sie steigen auf vom irdischen Tintenkleckser  in den Olymp der Wortakrobaten, die virtuos mit Wörtern jonglieren können. 
Gleich zugreifen und herunterladen

LESEN SIE EINFACH MAL HINEIN...
Im Folgenden verrate ich Ihnen, wie ich vorgegangen bin – von dem brennenden Wunsch beseelt, ein Spitzenbuch zu verfassen. Nehmen Sie dazu den Gesichtspunkt ein, dass Sie ein Bestseller-Autor werden wollen. Wie sollten Sie vorgehen?
Man mag alle möglichen Kriterien anlegen und kühn drauflos spekulieren, was ein „gutes Buch“ ausmacht und was den Schreiberling zum Schriftsteller macht – aber über ein Kriterium sind sich alle Fachleute einig: ein Profi verfügt über ein umfangreiches Vokabular und gebietet über einen beachtlichen Wortschatz. Was für den Musikus die Töne sind, sind für den Federfuchser die Wörter. Wörter sind das Handwerkszeug des Schriftstellers, ihre Bedeutung kann nicht hoch genug veranschlagt werden. Aber wie eignet man sich einen riesigen Wortschatz an? Nun, es existieren Methoden und Wege, Wörter so fix und mit derart geringem Zeitaufwand zu lernen, dass es eine Lust ist.
Der Schauspieler hat’s gut! – könnte man lakonisch kommentieren. Er verfügt über Gestik, Mimik und die Sprache, kann Wörter modulieren, kann auf ihnen herumkauen, kann brummen wie ein Bär oder zirpen wie eine Grille. Kurz er kann Methoden und Mittel einsetzen, die dem Reimschmied oder Schriftsteller einfach abgehen. Nur dem armen Poeten steht allein das nackte Wort zur Verfügung, und man verlangt von ihm, dass er damit so virtuos umgeht wie der Konzertpianist mit den Tasten.
Fest steht, dass das Wort unbestritten das Werkzeug ist, mit dem der Schriftsteller operiert. Der Experte misst an diesem Prüfstein, ob er einen Fachmann vor sich hat, der leicht mit Wörtern jonglieren kann, der Wörter wie ein Kaninchen aus dem Zylinder zaubern kann oder ob er nur einen mittelmäßig talentierten Federfuchser vor sich hat, der heilfroh ist, wenn er wie das sprichwörtliche blinde Huhn versehentlich auch einmal ein Korn findet. Sie müssen also Ihre Sprache kultivieren und ständig Wörter lernen – Vokabeln der eigenen, deutschen Sprache, als ob Sie sich eine Fremdsprache zu Eigen machen!
Erfreulicherweise gibt es wie angedeutet hierzu einige hervorragende Methoden, die außerdem enorm viel Spaß bereiten. Sie müssen zunächst verstehen, dass Sie ohne Ihr Handwerkszeug, ohne Wörter, gewissermaßen stumm sind. Sie sind wie ein Vogel, der nicht singen kann. Mit Hilfe Ihrer Wörter transportieren Sie Ideen, Gedanken und Vorstellungen. Ihre Phantasie, die Sie vielleicht potentiell dazu befähigt, völlig ungeschaute Galaxien aus dem Nichts in die Existenz zu stampfen, nutzt Ihnen nur zu dem Grade und dem Ausmaß etwas, wie Sie formulieren, kommunizieren und mit Wörtern turnen können. Telepathie mag eine außerordentlich faszinierende Angelegenheit sein, aber den Schriftsteller macht sie arbeitslos. Sein Medium ist die Sprache und das Wort. Die Phantasie mag der Reiter sein, jedoch das Pferd ist die Sprache. Und der begabteste Jockey ist hilflos und lahm ohne Pferd. Wie aber erweitert man ohne großen Zeitaufwand seinen Wortschatz?
 
VOKABELDIEBSTAHL IM GESPRÄCH
Lernen Sie zunächst die Kunst des Zuhörens und des unmittelbaren Einverleibens von Wörtern.
Wussten Sie, dass Luther literarische Karriere machte, indem er „dem Volk aufs Maul“ schaute? Machen Sie sich in Zukunft ebenfalls einen Sport daraus, genau zuzuhören, neue Wörter aufzuschnappen und sie bei der nächsten, passenden Gelegenheit zu gebrauchen. Horchen Sie auf jedes neue Wort, das Sie noch nicht kennen.
Ein Beispiel: Nehmen wir an…

...INTERESSIERT AN DEM KOMPLETTEN REPORT?
Dann laden Sie sich diese 21 Seiten gleich herunter!

 




 



Sie sind Besucher

15039


© Copyright 2017 ProfessionellSchreiben Alle Rechte vorbehalten
© Copyright 2017 PowerWebsites.com Alle Rechte vorbehalten
Warenkorbsoftware von PowerWebsites.com